Wichtiges aus dem Ökumenezentrum

Fachtag "Heimat-Eine Annäherung", 07. November 2018

Foto: Peter Kube
Foto: Peter Kube

(20.09.2018) — mtews

Herzliche Einladung zum diesjährigen Fachtag des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums.

Als Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum wollen wir uns mit unserem diesjährigen Fachtag dem Thema "Heimat" annähern, das sich wie kaum ein anderes zwischen unterscheidend, trennend, aus- und eingrenzend bewegt. Spuren finden und legen? Vielleicht Heimaten? Plural ohne -ismus und Singular ohne Ausgrenzung? Was geht? Was bleibt?

"Ich glaube ja, dass man das Deutsche immer nur in Widersprüchen verstehen kann" schrieb Thea Dorn (2012) und setzt 2018 fort: "Wenn aber jeder unter "Deutschland" etwas anderes versteht, von wem reden wir dann, wenn wir "wir" sagen?" Sie macht damit die Spannungen im Thema deutlich und richtet sich ermutigend an alle, "die weder Rattenfängern noch Wolkenkuckucksheimern folgen".

Wir wenden uns mit diesem Fachtag an alle Interessierte, insbesondere an haupt- oder ehrenamtlich tätige Multiplikator*innen in der kirchlichen und gesellschaftlichen- Gemeinwesenarbeit, die das Thema in ihrer Arbeit bewegen oder davon bewegt werden.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir nach Antworten auf eine Herausforderung suchen: Wie viel Innen und wie viel Außen braucht (meine) Heimat? Diese erste Suchbewegung bildet möglicherweise den Anfang für weitere Formate in der EKM, die helfen können dem Bedürfnis nach Heimat und unserer kirchlichen Rolle dabei auf die Spur zu kommen.

Anmeldung:
Matthias Tews
matthias.tews@ekmd.de | 0391 5346394

Weitere Materialien sowie Informationen u. a. zur Anmeldung und dem Programm finden Sie unter "Download".


 

 

 

Aktuelles

 

Veranstaltungen


 

Abrufangebote für Konvente 2018

 

Fürbitten


 



 



 



 



 

Unsere Landeskirche