Handreichung Kirchenasyl

Die Handreichung Kirchenasyl versteht sich als Informationsquelle und Diskussionsgrundlage, unabhängig vom konkreten Anlass eines Kirchenasyls. Sie richtet sich an interessierte Gemeinden und Personen, die mehr über das Thema Kirchenasyl wissen wollen.

In dieser Broschüre findet sich sehr viel Wissenswertes über Kirchenasyl in Theorie und Praxis, immer mit einem deutlichen Bezug auf die Situation in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Neben einer kurzen theologischen Reflexion und einigen geschichtlichen Hintergründen enhält die Handreichung viele Informationen darüber, was ein Kirchenasyl ist, wie es abläuft und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit die Gewährung von Kirchenasyl für eine Gemeinde überhaupt in Frage kommt. Eine Checkliste, wichtige Adressen, Literaturhinweise und Dokumente runden die Broschüre ab.

Kirchenasyl - Handreichung für die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Kirchenasyl_Ergänzung - Aktualisierung zur Handreichung Kirchenasyl der EKM

 

Tagung "Kirchenasyl, eine Herausforderung an alle Christen"

Dokumentation des Fachtags, der von der Diakonie Ostthüringen am 06. Dezember 2014 in Gera veranstaltet wurde.

Vortrag von Petra Albert (EKM)
 

 

Tagung "Endstation Kirchenasyl? - Menschen im Spannungsfeld zwischen christlichem Auftrag und staatlicher Rechtsmorm"

Dokumentation des Fachtags zum Thema Kirchenasyl, veranstaltet von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und dem Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V. am 08. September 2010.

Grußwort von Bischof Feige (Bistum Magdeburg)

Kirchenasyl aus Sicht der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (Petra Albert)

Kirchenasyl aus Behördensicht (Jochen Bleckmann, Regierungsdirektor im Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt)

Kirchenasyl und Härtefallkommission - Die Rolle der Beratungsdienste (Monika Schwenke, Vorsitzende der Härtefallkommission Sachsen-Anhalt)

Kirchenasyl - Tendenzen in Deutschland (Pastorin Fanny Dethloff, Menschenrechts- und Flüchtlingsbeauftragte
der Nordelbischen Ev.-Luth.Kirche)

 

"Von heilender und heiligender Bewegung in den Kirchen" - Jahrestagung 2010 der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" e.V.

Vom 7.-10.10.2010 fand in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin Kreuzberg die Jahrestagung der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" e.V. statt. Die Tagung hat sich dem Thema Kirchenasyl vom Aspekt der Heilung genähert. Dementsprechend war der Titel der Tagung: "Von heilender und heiligender Bewegung in den Kirchen". Den Ablauf der Tagung können Sie hier nachlesen. Menschen aus anderen Ländern, die sich ebenfalls in der Kirchenasyl-Arbeit engagieren, waren auf der Tagung zu Gast, sowohl aus Europa, als auch aus den USA und Kanada. Einige der bei dieser Tagung gehaltenen Vorträge sind mit freundlicher Genehmigung der Referent/innen und der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" e.V. hier nachzulesen.

Vortrag von Pfarrer John Fife aus Tuscon, Arizona, USA - beschäftigt sich mit den Anfängen der modernen Kirchenasyl-Bewegung, welche in der Gemeinde von Pfarrer Fife seinen Anfang nahm. Und er berichtet von gegenwärtige Aktivitäten für die Unterstützung von Migrant/innen an der Südgrenze der USA. Dieser Vortrag liegt nur in Englisch vor.

SANCTUARY: THE CANADIAN EXPERIENCE - Mary Jo Leddy aus Toronto, Ontario, Kanada lässt uns an Erfahrungen und Problemen mit Kirchenasyl in Kanada teil haben. Dieser Vortrag liegt nur in Englisch vor.

"Warum wir tun, was wir tun Theologische Überlegungen zur Kirchenasylarbeit" - Prof. Dr. Konrad Raiser beschäftigt sich in seinem Vortrag mit Theologischen Überlegungen zur Kirchenasylarbeit.

"Warum wir tun, was wir tun: Menschenrechtliche Überlegungen zur Kirchenasylarbeit" - Prof. Dr. Wolf-Dieter Just legt seinen Fokus auf Menschenrechtliche Überlegungen zur Kirchenasylarbeit.

 

Ansprechpartnerinnen

Petra Albert
regional zuständig für:
Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen

Fon 0391 - 53 46 393
Mobil 0172 - 6 87 59 78
Fax 0391 - 53 46 390
petra.albert@ekmd.de

Cordula Haase
regional zuständig für:
Thüringen

Fon 0391 - 53 46 398
Mobil 0172 - 6 88 89 94
Fax 0391 - 53 46 390
cordula.haase@ekmd.de

 

Post:
Lothar-Kreyssig – Ökumenezentrum
der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Am Dom 2, 39104 Magdeburg

 

 

Fürbitten


 
                                                                                                       www.ewz-herne.de/

 



 



 

Unsere Landeskirche