WELT       TAGE        BUCH

Andachten
zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet.

 

Januar

06. Januar: Epiphanias
16. Januar: Georg Spalatin
21. Januar: National Hug Day (Weltknuddeltag)
27. Januar: Befreiung von Auschwitz/Holocaustgedenktag

 


Februar

04. Februar: Rosa-Parks-Tag
14. Februar: Kyrill & Method
27. Februar: Welttag der Eisbären

 


März

01. März: Tag der Komplimente
14. März: Mathilde-Äbtissin von Quedlinburg
21. März: Welttag gegen Rassismus
28. März: (Ehren) Tag des Unkrauts

 

April

09. April: Dietrich Bonhoeffer
14. April: Uraufführung von "Nathan der Weise" (1783)
22. April: Tag der Erde
29. April: Katharina von Siena

 

Mai

06. Mai: Welttag für die Berufungen
09. Mai: Tag der verlorenen Socke
22. Mai: Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt
31. Mai: Bekenntnissynode Barmen 1934

 

Juni

01. Juni: Weltmilchtag
11. Juni: Peacekeeper-Tag
20. Juni: Weltflüchtlingstag
24. Juni: Johannestag

In dieser Sammlung hat jeder Tag sein Thema. Aus unterschiedlichsten Motiven entstanden, finden sich Andachten von "Weltknuddedeltag" über "Epiphanias" bis "Tag der Menschenrechte".

Wir im LKÖZ haben unsere Themen: Frieden - Gerechtigkeit - Migration - Bewahrung der Schöpfung - ökumenische Bewegung, Partnerschaft und Solidarität … Immer die Frage, wie aktuelle und bleibende Herausforderungen verständlich, inspirierend und für die Gemeinde aufbauend zubereitet werden.

Warum widmen Menschen einen Tag einem Thema? Und warum ist gerade dieses eine Thema so wichtig, dass es alle wissen sollen? Und warum wirkt so ein Thementag wie eine Herausforderung, genau dieses Anliegen zu einem eigenen zu machen?

Humor und gebotener Ernst, Fantasie und Besinnung auf Wesentliches inspirieren Lesende gleichermaßen.

Die erste Chance - NUTZEN:
Wer sucht nicht immer einmal wieder inspirierende Gedanken aus anderen Quellen als den eigenen Ablagerungen, Reserven, Fantasien?
  • Für mich allein: Einfach mal … auf andere Gedanken kommen.
  • Für eine Gruppe/Gemeinde: Einfach mal … überraschende Gedanken einbringen.
  • Für ein brainstorming: … bin doch noch vorbereitet - statt einfallslos zu bleiben.
  • Für eine Jahresplanung: Was könnte interessant werden?
  • Für viele Gelegenheiten für Menschen auf der Suche oder in all-täglicher Verantwortung. Dafür können Sie IHREN Nutzen oder Genuss oder die grad noch fehlende Anregung finden.
Die andere Chance - ANBIETEN:

ICH BETEILIGE MICH:
Sie finden/Du findest einen Tag, dessen Thema Sie/Dich so inspiriert, dass daraus was werden kann für andere Suchende. Den Tag anklicken und das "Produkt" hinterlegen. Oder als mail an uns senden (oekumene@ekmd.de).Oder es taucht wieder ein Thementag auf und soll Auswahl hinzukommen.

DANN BITTE:
Mit Humor, gebotener Ernsthaftigkeit und nötigem Geschick etwas anbieten. Wir behalten uns vor, das eingereichte Material (Texte/Bilder/Zitate) redaktionell zu bearbeiten. Bei urheberrechtlichen und anderen Rückfragen melden wir uns schnellstmöglich.

Danke an alle Autor*innen der Texte.
Wichtig sind Tage, die unbekannt sind
Die sind wichtig
Wichtig der Augenblick
In dem wir uns dann entscheiden

Wie kann ich ergründen
Dinge, die ich nicht kenne?
Die Gedanken ordnen
Die, für die ich brenne?
Wie kann ich die Wahrheit
Trennen vom Betrug?
Suche eine Antwort
Zeit hast du genug

Marek Grechuta**
  • (1945 - 2006)

  •  

    Abrufangebote für Konvente 2018

     

    WELT       TAGE       BUCH


    Andachten
    zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet

     

    Internationale Tagung



     

    Fürbitten


     



     



     

    Unsere Landeskirche