Solartankstelle an der Radfahrerkirche in Frömmstedt

Foto: Kirchgemeinde Frömmstedt
Foto: Kirchgemeinde Frömmstedt

(29.08.2016) — mtews

Im Rahmen der 12. "Tour de Frömmstedt" wurde am 20.08.2016 in der offenen Radfahrerkirche St. Johannes in Frömmstedt durch Pfarrer Jens Bechtloff in einem Festgottesdienst eine Solartankstelle für E-Bikes eingeweiht.

Bei der Anlage handelt es sich um eine der ersten Tankstellen Ihrer Art, da sie ausschließlich selbst produzierten Strom weitergibt. Dieser stammt aus einer Fotovoltaikanlage, die 2006 auf dem Dach der Kirche installiert wurde. Die Anlage erzeugt pro Jahr in etwa 8000 Kilowatt Strom.

Die Tankanlage befindet sich außerhalb der Kirche unweit vom Zugang zum Gotteshaus. Neben den Elektromotoren der E-Bikes können z. B. auch Handys mit der erneuerbaren Energie aufgeladen werden.

Die Solar-Tankstelle kann rund um die Uhr und kostenlos genutzt werden.






 

 

Fürbitten


 

 



 



 



 

Unsere Landeskirche