Aufruf zum Verbot von Atomwaffen

Image_Frieden
Image_Frieden

(19.03.2018) — mtews

"Atomwaffenverbot ins Grundgesetz!"

Vor siebzig Jahren wurde in Amsterdam der Weltrat der Kirchen gegründet. Seit 1948 hat der Weltrat sich nachdrücklich und vehement gegen Atomwaffen ausgesprochen. Nach Hiroshima und Nagasaki waren solche Bekundungen nur zu verständlich. Aber die Ökumenische Bewegung ist auch in den Jahrzehnten nach dem ersten Atomwaffenabwurf bei ihrer kritischen Haltung gegenüber einem Atomwaffeneinsatz geblieben.

Den Aufruf zum Verbot von Atomwafffen finden Sie unter "Download".


 

 


 

Abrufangebote für Konvente 2018

 

Fürbitten


 



 



 



 



 

Unsere Landeskirche