Flüchtlingsaufnahmeprogramm des Bundes "NesT - Neustart im Team"

(09.09.2019) — mtews

"Neustart im Team"- ein Pilotprojekt zur Aufnahme von Geflüchteten

Über ein neues Aufnahmeprogramm des Bundes erhalten zusätzlich 500 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aus Erstzufluchtsländern die Möglichkeit, auf legalem Weg nach Deutschland einzureisen. Ihr Anspruch auf die Flüchtlingseigenschaft wurde bereits geprüft, sie müssen in Deutschland kein Asylverfahren mehr durchlaufen. Voraussetzung für die Aufnahme ist in jedem Einzelfall, dass sich eine Gruppe von mindestens 5 Mentor*innen verbindlich bereiterklärt, eine Einzelperson oder eine Familie über 2 Jahre intensiv zu begleiten. Dazu gehört auch die Übernahme der Kaltmiete für 2 Jahre nach dem ortsüblichen Sozialhilfesatz.

Die EKM unterstützt das Pilotprogramm auch finanziell und stellt Mentor*innengruppen aus kirchlichen oder diakonischen Initiativen die Übernahme eines Teils der Mietkosten in Aussicht.

Weitere Informationen zum Pilotprojekt finden Sie hier: www.neustartimteam.de


 

 


 

Abrufangebote für Konvente 2018

 

WELT       TAGE       BUCH


Andachten
zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet

 

Fürbitten


 



 



 


Wir bei facebook

 

Unsere Landeskirche