Begegungsreise nach Tschechien, 28. - 30. September 2018

(19.03.2018) — mtews

Begegnungsreise anlässlich des 100 jährigen Jubiläums der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder.

Die Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) lädt zu den Feierlichkeiten anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums nach Pardubice ein.

Unter dem Motto "Lasst uns immer zusammen sein" wird es vom 28. - 30. September 2018 in Pardubice an verschieden Veranstaltungsorten unter anderem Gottesdienste, Konzerte, Theatervorstellungen, Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen und Filmvorführungen geben.

Von unseren tschechischen Partnern sind wir eingeladen, gemeinsam mit ihnen das Jubiläum zu feiern. Dabei soll für uns die Begegnung mit tschechischen Christ*innen im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam wollen die Teilnehmer*innen ihren Glauben an den Dreieinen Gott stärken.

An ökumenischen Kontakten zur EKBB interessierte Mitglieder der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sind herzlich zur Begegnungsreise nach Pardubice im September 2018 eingeladen.

Kosten: 60,00 Euro (inklusive Übernachtungen, Fahrtkosten und teilw. Verpflegung)

Information und Anmeldung:

bis zum 20. August 2018 bei Jens Lattke
jens.lattke@ekmd.de | Telefon 0391/53 46 392

Die Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) entstand 1918 durch die Vereinigung der evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses und der Kirche Helvetischen Bekenntnisses. Die Wurzeln der EKBB liegen jedoch in der böhmischen Reformation: in der Utraquisten-Kirche (1431-1620) und der Brüderunität (1457- 1620). Die EKBB hat derzeit etwa 75 000 Mitglieder, die sich auf etwa 250 Gemeinden in der gesamten Republik verteilen. Diese gliedern sich in 14 Seniorate mit presbyterialsynodaler Organisationsstruktur.



 

Abrufangebote für Konvente 2018

 

Fürbitten


 



 



 



 

Unsere Landeskirche