Webinar "Europäische Klimaleugner-Netzwerke", 03. Juli 2019

www.pixabay.com
www.pixabay.com

(17.06.2019) — mtews

Klimaleugner, -Lügner oder -Skeptiker? Was steht eigentlich dahinter?

Susanne Götze, Umwelt- und Klimajournalistin, spricht über Klimaleugner-Netzwerke und deren Einfluss und Reichweite: Wer verbirgt sich dahinter? Welche Ziele und Strategien werden verfolgt und welche Gefahren gehen davon aus?

Bekannte Klimawandel-Falschaussagen werden ebenfalls kurz vorgestellt.

Nach einem etwa 20 minütigen Input wird Zeit für Rückfragen und Diskussionen sein.

Zur Person:

Susanne Götze, freie Journalistin, schreibt für mehrere Magazine und Tageszeitungen, u.a. für Spiegel Online, die Frankfurter Rundschau, Zeitonline, die SZ sowie Natur, Cicero und National Geographic. Außerdem arbeitet sie als Radiojournalistin u.a. für den Deutschlandfunk sowie für den WDR. 2016 gewann Sie den Umweltmedienpreis der DUH.

Ihre Recherche zu Klimaleugner-Netzwerken in Europa ist 2019 für den Deutsch-Französischen Journalistenpreis und den Lammsbräu-Preis nominiert. 2019 wurde ihr Buch "Land unter im Paradies" zudem mit dem ITB-Buchaward ausgezeichnet.

Mehr zu Susanne Götze und ihrer Arbeit: https://susannegoetze.de/

Bitte melden Sie sich an unter: kathrin.natho@ekmd.de

----
Nach Anmeldung geht Ihnen einige Tage vorher ein entsprechender Link zu, über den Sie sich nach dem Webinar zuschalten können. Sie können sich entweder über Ihren PC oder per Telefon einwählen. Sie brauchen kein spezielles Programm, lediglich eine stabile Internetverbindung.



 

Abrufangebote für Konvente 2018

 

WELT       TAGE       BUCH


Andachten
zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet

 

Fürbitten


 



 



 


Wir bei facebook

 

Unsere Landeskirche