Bundesdelegiertenversammlung der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland in Neudietendorf

Bundesdelegiertenversammlung der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland in Neudietendorf - Zu Gast beim jüngsten Landesverband der EAiD

Vom 10.-12.4.2015 tagt die Bundesdelegiertenversammlung der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland (EAiD) in Neudietendorf. Auf Einladung des erst im letzten Jahr neu gegründeten Landesverbandes Mitteldeutschland kommen die Delegierten aus allen Landesverbänden der Bundesrepublik mit dem Bundesvorstand in der Evangelischen Akademie Neudietendorf zusammen.

Die EAiD versammelt und vertritt Menschen, die auf der Grundlage des christlichen Glaubens Antworten auf die geistigen, gesellschaftlichen und politischen Fragen unserer Zeit suchen und sich dabei von der befreienden Botschaft der Bibel und kritischem Denken leiten lassen.

Unter dem Motto glauben, denken, handeln verbindet die EAiD die Orientierung an der biblischen Botschaft und christlichen Wertmaßstäben mit kritischer, weltoffener Reflexion und konkretem Engagement für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Die EAiD ist nicht nur für evangelische und universitär gebildete Menschen offen. Willkommen ist jede/r, der/die die genannten Ziele und Grundsätze unterstützt und an den Themen interessiert ist. Während der Tagung in Neudietendorf wird u.a. der Bundesvorstand neu gewählt.

Die Öffentlichkeit ist zu einem Vortrag während der Tagung herzlich eingeladen. Oberkirchenrätin Karen Hinrichs, Karlsruhe, spricht zum Thema: "Kirche des gerechten Friedens werden - der friedensethische Diskussionsprozess in der badischen Landeskirche und seine Ergebnisse". Der Vortrag findet am Samstag, den 11.4.2015 um 9:00 Uhr in der Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus in Neudietendorf statt. Der Eintritt ist frei.