Pilgerwanderung nach Grabarka, 12. - 20. August 2014

Wir planen uns einer Pilgergruppe der Diözese Warschau anzuschließen und uns gemeinsam mit orthodoxen Christinnen und Christen auf eine fünftägige Pilgerung zum heiligen Berg und Orthodoxen Kloster nach Grabarka zu begeben und dann am Fest der Verklärung teilzunehmen.

Der heiligen Berg Grabarka im Osten Polens ist das Herz der orthodoxen Kirche in Polen. Das hier liegt das Kloster, welches jedes Jahr Tausende von Gläubigen und Pilgern anzieht.

Vom 18.-19. August wird auf dem Berg Grabarka das Fest der Verklärung gefeiert. Es ist die größte Feier der Orthodoxen Kirche in Polen, welche jedes Jahr von Zehntausenden von Gläubigen aus Polen und dem Ausland besucht wird.

Wir planen uns einer Pilgergruppe der Diözese Warschau anzuschließen und uns gemeinsam mit orthodoxen Christinnen und Christen auf eine fünftägige Pilgerung nach Grabarka zu begeben und dann am Fest der Verklärung teilzunehmen.

Der Heilige Berg Grabarka ist ein wichtiger Wallfahrtsort für Orthodoxe Christinnen und Christen in Polen, aber auch in der benachbarten westlichen Ukraine und Weißrussland. Am Fuße des Berges entspringt eine als wundertätig und heilig verehrte Quelle. Auf einer Anhöhe erhebt sich zwischen Bäumen die orthodoxe Klosterkirche. Diese gehört zu einem Frauenkloster, dessen Wurzeln bis in das 18. Jahrhundert zurückreichen. Rund um die Klosterkirche steht eine sehr große Anzahl von Kreuzen, weshalb diese Erhebung auch „Kreuzhügel“ genannt wird.

Wir planen, am 12. August 2014 nach Warschau zu fahren. Dort bleiben wir eine Nacht und schließen uns dann der dortigen Pilgergruppe unserer Orthodoxen Partnerkirche an. Am 17. August werden wir in Grabarka ankommen und dort am 18. und 19. August am Fest der Verklärung Jesu teilnehmen.

Die Pilgerwanderung von Warschau nach Grabarka wird ein mehrtägiger Fußmarsch sein. Das Pilgern ist auf Gott ausgerichteten und dem Gebet gewidmet. Die Übernachtungsmöglichkeiten und die Verpflegung auf der Pilgerwanderung werden sehr einfach gehalten sein.

Termin: 12. – 20. August 2014

Teilnahmengebühr: 190 Euro

Eine Anmeldung zur Pilgerreise ist bis zum 30. Juni 2014 möglich.

Weitere Information und Anmeldung:
Lothar-Kreyssig - Ökumenezentrum der EKM
Jens Lattke
Telefon 0391/53 46 392
jens.lattke@ekmd.de