Zeitzeugenforum über Lothar Kreyssig und Martin Niemöller, 30. Oktober 2013

Söhne sprechen über ihre Väter

Zu einem Zeitzeugenforum unter dem Titel „Kreyssig und Niemöller“ laden die Evangelische Erwachsenbildung Sachsen-Anhalt und das Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum am Mittwoch (30. Oktober, 19.30 Uhr) nach Magdeburg (Leibnizstr. 50) ein. Jochen Kreyssig und Dr. Heinz Hermann Niemöller sprechen über ihre Väter Lothar Kreyssig und Martin Niemöller, Gründer der Aktion Sühnezeichen und Gründer der Bekennenden Kirche.

Der Theologe und der Richter waren beide im kirchlichen Widerstand gegen die Nazis von 1933 bis 1945 sowie beim Wiederaufbau der Evangelischen Kirche nach dem Krieg aktiv. Aus Sicht der heranwachsenden Söhne und der Familie wird an das alltägliche, geistliche und politische Leben der Väter im Widerstand und für Frieden, Vergebung und Versöhnung erinnert.