20.07.2021
Wanapanda - Konfis pflanzen Bäume

Das Kiswahili-Wort ‚wanapanda‘ bedeutet übersetzt: „sie pflanzen“. WANAPANDA – steht als Motto und Titel über der Kampagne „Konfis pflanzen Bäume“, die am Tag der Schöpfung im September 2021 startet. Eine gemeinsame Aktion der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, des Leipziger Missionswerkes und der Ev. Kirche in Mitteldeutschland.

Die Idee stammt aus der Partnerkirche in Tansania. Dr. Fredrick O. Shoo, der Bischof der Nord-Diözese mit Sitz in Moshi am Fuße des Kilimanjaro, der bekannt ist als "Bischof, der Bäume pflanzt". Auf Initiative des Leipziger Missionswerk entstand die Kampagnenarbeit.

Das Baumpflanzprojekt verbindet die christliche Ethik von Schöpfungsbewahrung und Gerechtigkeit mit aktivem Klimaschutz.

Im Kampagnenmaterial sind neben Hintergrundinformationen zum Thema Klimaschutz in Tansania und Deutschland, konkrete Hinweise zum Bäumepflanzen sowie interaktive Bausteine enthalten.

Hier geht's zum WANAPANDA-Actionbound.

Wer an der Aktion teilnehmen möchte oder Fragen hat, kann sich gerne bei Kathrin Natho oder auch im Leipziger Missionswerk melden.

DOWNLOADS