Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des interreligiösen Dialogs wurde in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ein Beirat für den christlich-muslimischen Dialog berufen. Dieser Beirat hat die Aufgabe, den christlich-muslimischen Dialog und die Begegnung mit Vertreter*innen muslimischer Gemeinden zu fördern und zu stärken.

Dafür möchte der Beirat u.a.:

  • Anregungen für den christlich-muslimischen Dialog in den Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und der Landeskirche geben
  • den Austausch und die Vernetzung der im christlich-muslimischen Dialog in der EKM engagierten Personen fördern
  • Weiterbildungsangebote anregen und organisieren
  • aktuelle Fragestellungen des Zusammenlebens und der Integration und Grundsätze des christlich-muslimischen Dialogs beraten
  • bei Bedarf für Fragen oder einen Vortrag zur Verfügung stehen
  • ggfs. muslimische Referent*innen vermitteln

Auch eine finanzielle Unterstützung für Ihr Vorhaben ist möglich.

Wenn Sie Kontakt wünschen, können Sie sich an Pfarrerin Petra Albert wenden.


 Ansprechpartnerinnen

Petra Albert, Pfarrerin
Beauftragte für Migration und Interreligiösen Dialog

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen

Fon 0391 - 53 46 393
Mobil 0172 - 6 87 59 78
Fax 0391 - 53 46 390
petra.albert@ekmd.de

Cordula Haase, Pfarrerin
Beauftragte für Migration

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Thüringen

Fon 0391 - 53 46 398
Mobil 0172 - 6 88 89 94
Fax 0391 - 53 46 390
cordula.haase@ekmd.de