Die FriedensDekade geht mobil

Die ökumenische FriedensDekade immer dabei: in der Jacke, in der Hosentasche, auf dem Schreibtisch… Ein kurzer Impuls für jeden Tag, ein Vorschlag für eine konkrete Aktion oder ein tägliches Friedensgebet. Alles an einem Ort und schnell griffbereit: Peace and Pray - die App zur FriedensDekade.

Seit über vierzig Jahren feiern Menschen die FriedensDekade, verbinden sich für zehn Tage im Gebet für den Frieden, machen Friedenshandeln sichtbar. In der Begegnung, im persönlichen Austausch – ganz analog. Doch die Welt um uns verändert sich rasant. Heute gehört die Online-Kommunikation für die meisten von uns zum Alltag. Die digitale Welt bietet wunderbare Möglichkeiten, sich inspirieren zu lassen, auszutauschen, mit anderen Menschen zu verbinden. Damit eröffnen sich auch für die ökumenische FriedensDekade ganz neue Chancen, Menschen zu erreichen, Denkanstöße für ein friedliches Miteinander zu geben und zum Handeln zu inspirieren.

Mit einer App wird das Material des Ökumenische FriedensDekade e.V. nun auf digitalem Weg ergänzt. Sie macht das Engagement für den Frieden mobil: ein täglicher Impuls zum Nachdenken als Push-Nachricht und ein Aktionsvorschlag für jeden Tag. Dazu eine komplette Liturgie für ein tägliches Friedensgebet. Ganz einfach verfügbar, an jedem Ort. So wird es Friedensengagierten leichter gemacht, eine Andacht zu feiern, sich gemeinsam unter dem Motto „Reichweite Frieden“ zu verbinden, zum Mitmachen einzuladen. Ob im Gesprächskreis der Kirchengemeinde, der MitarbeiterInnenandacht bei Diakonie, Kirchenverwaltung oder Schule, wie auch bei den verschiedenen Aktionen im Rahmen der FriedensDekade.

Die FriedensDekade auf dem Handy, Tablet oder im Web: zum Hören, Mitbeten, Teilen, Engagieren. Einfach herunterladen. Damit Frieden weiter reicht.

 

Ab Mitte Oktober 2021 steht App kostenfrei für Android und IOS in verschiedenen App Stores zum Download zur Verfügung.