"Angekommen-angenommen" - Begegnungstag für Aussiedler, 27. Mai 2017

"Angekommen-Angenommen" - Festveranstaltung zur Würdigung der Integrationsleistung von Aussiedlerinnen und Aussiedlern.

Der diesjährige Aussiedlertag findet am 27. Mai 2017 in Leipzig statt. Zum Begegnungstag erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Eröffnungsgottesdienst in der Nikolaikirche (10:00-11:15 Uhr), eine Festveranstaltung im Neuen Rathaus (12:00-14:00 Uhr) sowie ein vielfältiges Programm in der Innenstadt von Leipzig. Dazu zählt u. a. ein Angebot für Kinder und Familien im Leipziger Grassi-Musem, eine Kaffeetafel in der Petersstraße oder Stadtführungen in russischer Sprache.

Der Aussiedlertag wid von der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gemeinsam veranstaltet und findet in diesem Jahr im Rahmen des Leipziger Kirchentages auf dem Weg statt.

Weitere Informationen zum Programm des Aussiedlertages finden Sie unter "Download".