Belarus - wohin gehts du?, 4. Mai 2021

Ein Onlinegespräch mit Natalia Bucheim (Germanistin aus Minsk), welche sich seit vielen Jahren für einen friedlichen Wandel in Belarus einsetzt.

Natalia Buchheim ordnet für uns die aktuelle Proteste in die geschichtlichen Entwicklungen der jahrelangen Protestbewegungen in Belarus ein. Sie versucht ihre Antwort auch nach dem „wohin gehst Du?“ zu geben.

Das Online-Gespräch findet am 4. Mai in der Zeit von 18:30 - 19:30 Uhr statt.

Anmelden können Sie sich bei Maria Faber (maria.faber@bistum-magdeburg)

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!