Studien- und Begegnungsreisen Osteuropa 2011

Angebote für Studien- und Begegnungsreisen des Lothar-Kreyssig - Ökumenezentrums in Länder Osteuropas im Jahr 2011

Tiflis/ Georgien vom 22.8.2011 – 29.8.2011
Ökumenische Begegnungsreise mit dem Ziel, den kulturellen Reichtum und die religiöse Vielfalt zu erleben. Diese Tage ermöglichen die Begegnung mit Christinnen und Christen in Georgien, den Besuch von besonderen Orten und das gemeinsame Lesen von Texten. Die Reise wird geplant in Kooperation mit dem Weltladen Halle und dem Institut für Orientalistik Halle, Seminar Christlicher Orient.

Kaliningrader Gebiet/ Russland vom 12.5.2011 – 19.5.2011
„Gottes Haus hat offene Türen“
Die Tage geben die Möglichkeit, Kaliningrad, die Kurische Nehrung und Orte der ehemals deutschen Geschichte zu besuchen. Darüber hinaus sind geplant die Begegnung und der Austausch zwischen Russen und Deutschen zu Erfahrungen und Möglichkeiten ökumenischer Zusammenarbeit bieten. Bibelgespräche und biografisches Erzählen werden Schwerpunkte sein. Die Anfahrt ist gemeinsam mit dem Nacht-Zug geplant.

Warschau/ Polen vom 12.10.2011 – 16.10.2011
„Auf dem Weg der Gerechtigkeit ist Leben“
Zu diesem Seminar sind alle eingeladen, die mit polnischen Christinnen und Christen ins Gespräch kommen möchten. Wir lesen Bibeltexte zum Thema Versöhnung an einem besonderen Ort der polnisch/ deutschen Geschichte. Wir besuchen Gedenkorte und lassen Erinnerung zu. Was wir unseren Kindern und Enkeln weitergeben, soll ebenso thematisiert werden. Die Anfahrt ist gemeinsam mit dem Zug.

Kreisau und Breslau/ Polen vom 9.9. – 13.9.2011
Tagungsort ist die Stiftung für Europäische Verständigung: Kreisau ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs, der von der Vielfalt der Menschen, die dort zusammentreffen, von ihren Ideen und Aktivitäten lebt. Zu diesem Ort, dem ehemaligem Gut der Familie von Moltke gehört die Gedenkstätte des Widerstands. Hier traf sich in den Jahren 1942/43 der „Kreisauer Kreis“. Darüber hinaus wird die Freidenskirche in Schweidnitz (Weltkulturerbe) besichtigt und der kulturelle Reichtum Breslaus erlebt.

Das Besondere dieser Reisen ist die kleine Gruppe (max. 12 Teilnehmende) und die persönliche Begegnung mit Christinnen und Christen.

Auskünfte und Anmeldungen bei:
Hanna Manser
Tel. 034606 36168
E-Mail: hanna.manser@ekmd.de