Vorbereitungstreffen zur Interkulturellen Woche 2016, 19. - 20. Februar 2016

Zur Vorbereitung der Interkulturellen Woche (IKW) 2016 findet eine bundesweite Tagung am 19. und 20. Februar 2016 im Roncalli-Haus in Magdeburg statt. Hierzu sind alle Haupt- und Ehrenamtlichen, die sich im Themenbereich "Migration, Integration/Inklusion und/oder Flüchtlinge " engagieren, recht herzlich eingeladen.

In Diskussionen und Vorträgen soll sich mit den Chancen, Herausforderungen und Perspektiven gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen auseinandergesetzt werden. Hierzu wurden u.a. eingeladen:
  • Dr. Mark Terkessidis, Journalist, Autor und Migrationsforscher aus Berlin. Er hält am Freitag den Eingangsvortrag "Vielheit und Zusammenarbeit. Vorschläge für ein Deutschland in Bewegung". Am Freitagnachmittag finden Arbeitsgruppen zu politisch relevanten Themen der IKW statt.
  • Am Freitagabend führt Staatssekretär Prof. Dr. Ulf Gundlach vom Innenministerium des Landes Sachsen-Anhalt in das Thema "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt: Wie lässt sich Rassismus bekämpfen?" ein. Im Anschluss wird er mit Antje Arndt von der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt in Halle, Dr. Karamba Diaby, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Menschenrechtsausschusses des Deutschen Bundestages sowie Gabriele Erpenbeck, der Vorsitzenden des ÖVA, diskutieren. Bastian Wierzioch vom MDR moderiert das Gespräch.
  • Am Samstagvormittag wird ein "World Café" unter der Fragestellung "Was uns Mut macht: Deutschland in zehn Jahren - Chancen und Herausforderungen" Gelegenheit zum Austausch bieten.
Alle Informationen sowie das fortlaufend aktualisierte Programm zur Tagung finden Sie im Internet (www.interkulturellewoche.de).

Als Termin für die Interkulturelle Woche 2016 wird der Zeitraum vom 25. September bis 1. Oktober empfohlen. Der Tag des Flüchtlings ist am Freitag, den 30. September 2016.

Anmeldung:

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung zur Tagung – unabhängig von einer etwaigen Hotelbuchung – schriftlich bis zum 10. Februar 2016 an:

Ökumenischen Vorbereitungsausschuss (ÖVA)
zur Interkulturellen Woche
Postfach 16 06 46 | 60069 Frankfurt/M. | Fax: 069 / 24 23 14 - 71

E-Mail: info@interkulturellewoche.de
Eine Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Der Teinehmerbeitrag beträgt 45 Euro.

Unter "Download" finden Sie das gedruckte Programm sowie alle weiterern Informationen zur Anmeldung.

DOWNLOADS