Weltfest des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums, 17. - 18. Juni 2016

Einladung zum diesjährigen Weltfest des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums der EKM in der Evangelischen Heimvolkshochschule in Alterode.

Die Frage nach der Solidarität im Angesicht von Finanzkrisen und Migrationsbewegungen steht im Zentrum des Weltfests 2016.

In Vorträgen und Workshops wollen wir uns austauschen, wie wir als Kirche mit gemeinsamen Herausforderungen umgehen. Wie kann solidarisches Handeln bei der Bewältigung von Schulden- und Finanzkrisen, bei Fragen der Migration und im Umgang mit geflüchteten Menschen in der Praxis gestaltet werden? Wo liegen Chancen und Grenzen unseres Handelns?

Neben dem thematischen Austausch und der Reflexion eigener Erfahrungen soll die bestehende Gemeinschaft und ökumenische Verbundenheit in entspannter Atmosphäre gefeiert werden: Musik aus aller Welt, Theater und Improvisationskunst weiten den Blick und geben der inhaltlichen Arbeit einen festlichen Rahmen.

Eingeladen sind alle ökumenisch Interessierten, Engagierten und Aktiven. Das Weltfest bietet gleichzeitig Gelegenheit zur Vernetzung für Unterstützerinnen und Unterstützer sowie Vertreterinnen und Vertreter von landeskirchlich geförderten Projekten im Bereich von Frieden, Gerechtigkeit, Schöpfungsbewahrung, Partnerschaft und Migration.

Kontakt:

Matthias Tews

0391-5346394
matthias.tews@ekmd.de

Anmeldung bis: 07.06.2016
Kosten: 25,00 Euro

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort sowie zum Programmablauf finden Sie im Faltblatt unter "Download".

DOWNLOADS