Christlich-muslimischer Dialog

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des interreligiösen Dialogs wurde in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ein Beirat für den christlich-muslimischen Dialog berufen. Dieser Beirat hat die Aufgabe, den christlich-muslimischen Dialog und die Begegnung mit Vertreter*innen muslimischer Gemeinden zu fördern und zu stärken.

Dafür möchte der Beirat u.a.:
  • Anregungen für den christlich-muslimischen Dialog in den Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und der Landeskirche geben
  • den Austausch und die Vernetzung der im christlich-muslimischen Dialog in der EKM engagierten Personen fördern
  • Weiterbildungsangebote anregen und organisieren
  • aktuelle Fragestellungen des Zusammenlebens und der Integration und Grundsätze des christlich-muslimischen Dialogs beraten
  • bei Bedarf für Fragen oder einen Vortrag zur Verfügung stehen
  • ggfs. muslimische Referent*innen vermitteln
Auch eine finanzielle Unterstützung für Ihr Vorhaben ist möglich.

Wenn Sie Kontakt wünschen, können Sie sich an Pfarrerin Petra Albert wenden.

 


 

Ansprechpartnerinnen









Petra Albert
, Pfarrerin
Beauftragte für Migration und Interreligiösen Dialog

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen

Fon 0391 - 53 46 393
Mobil 0172 - 6 87 59 78
Fax 0391 - 53 46 390
petra.albert@ekmd.de










Cordula Haase
, Pfarrerin
Beauftragte für Migration

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Thüringen

Fon 0391 - 53 46 398
Mobil 0172 - 6 88 89 94
Fax 0391 - 53 46 390
cordula.haase@ekmd.de

 

Abrufangebote für Konvente

 

WELT       TAGE       BUCH


Andachten
zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet

 

Fürbitten


 



 



 


Wir bei facebook

 

Unsere Landeskirche