Finanzielle Zuschüsse

Auf dieser Seite finden Sie:
  • die Vergaberichtlinien und Antragsformulare für finanzielle Zuschüsse aus Kollektenmitteln der EKM
  • die Vergaberichtlinie und das Antragsformular für den Fonds "Unterstützung von Flüchtlingen im Inland" der EKM

Zuschüsse aus Kollektenmitteln

In manchen Jahren wird in unserer Landeskirche eine Kollekte für gemeindebezogene Arbeit im Raum der EKM im Aufgabenfeld Migration und Interreligiöser Dialog und für die Arbeit mit Spätaussiedler*innen gesammelt. Die Kollektenfonds werden vom Beirat für Migration, Aussiedlerarbeit und Interreligiösen Dialog verwaltet, der zwei- bis dreimal jährlich zusammenkommt. Kirchengemeinden und gemeindenahe Initiativen können auf Antrag finanzielle Zuschüsse für ihre Aktivitäten im Bereich dieser Aufgabenfelder erhalten.

Anträge können jederzeit an das Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum gerichtet werden. Bitte beachten Sie unsere Vergaberichtlinien und verwenden Sie das für den jeweiligen Fonds vorgesehene Antragsformular. Bitte fügen Sie auch einen Kosten- und Finanzierungsplan an.

Kollektenfonds "Migration und Interreligiöser Dialog" Kollektenfonds "Aussiedlerarbeit"

Fonds "Unterstützung von Flüchtlingen im Inland" der EKM

Durch den Fonds "Unterstützung von Flüchtlingen im Inland" können kirchliche Projekte und Maßnahmen zur Aufnahme und Integration von geflüchteten Menschen mit einem Zuschuss gefördert werden.

Für die Vergabe der Mittel wurde von der Kammer für Mission - Ökumene - Eine Welt der EKM ein Vergabeausschuss berufen. Anträge können jederzeit an das Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum gerichtet werden. Bitte beachten Sie unsere Vergaberichtlinien und verwenden sie das vorgesehene Antragsformular. Bitte fügen Sie auch einen Kosten- und Finanzierungsplan an.
Weitere Fragen beantworten wir gern; bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 


 

Ansprechpartnerinnen









Petra Albert,
Pfarrerin
Beauftragte für Migration und Interreligiösen Dialog

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen

Fon 0391 - 53 46 393
Mobil 0172 - 6 87 59 78
Fax 0391 - 53 46 390
petra.albert@ekmd.de










Cordula Haase
, Pfarrerin
Beauftragte für Migration

Im Themenbereich Flucht und Migration (inkl. Kirchenasyl) regional zuständig für:
Thüringen

Fon 0391 - 53 46 398
Mobil 0172 - 6 88 89 94
Fax 0391 - 53 46 390
cordula.haase@ekmd.de









Kerstin Hensch

Sachbearbeiterin

Fon 0391 - 53 46 391
kerstin.hensch@ekmd.de

 

Post:
Lothar-Kreyssig – Ökumenezentrum der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Am Dom 2, 39104 Magdeburg

 

Abrufangebote für Konvente

 

WELT       TAGE       BUCH


Andachten
zu Themen, denen die Welt einen Tag widmet

 

Fürbitten


 



 



 


Wir bei facebook

 

Unsere Landeskirche