14.10.2009
»Es geht um unsere Existenz«

Die Politik der DDR gegenüber der Dritten Welt am Beispiel von Mosambik und Äthiopien (von Hans-Joachim Döring)

»Es geht um unsere Existens«

 

Rezensionen

"Ich hätte nicht gedacht, daß eine Lektüre über die Afrika-Politik der DDR so spannend sein könnte. Das Maß an Transparenz, welches das Buch bietet, haben wir damals am Entwicklungspolitischen Runden Tisch leider bei weitem nicht erreicht."
Walther Bindemann, Edinburgh, Moderator des Entwicklungspolitischen Runden Tisches 1989-1995 zur Buchpremiere am 10. November 1999 in Berlin.

"Es ist ein ideologiefreies Buch. Es sollten weitere solche Länderstudien zu den Südbeziehungen der DDR erarbeitet werden."
Friedel Trappen, 1974 bis 1986 verantwortlich für die Beziehungen DDR - Entwicklungsländer im ZK der SED, Abt. "Internationale Verbindungen" zur Buchpremiere.

"Döring schildert präzise die Entscheidungsabläufe innerhalb der SED und des Staatsapparates. Innen- und außenpolitische Konstellationen werden sorgfältig durchleuchtet. So ist eine reichhaltige und zugleich spannende Dokumentation entstanden, die das Bild der DDR-Afrikapolitik in unverzichtbarer Weise abrundet."
Volker Köhler, in: epd-Entwicklungspolitik, Frankfurt/M. 2/2000

"Dörings Buch besticht durch die neue, aussagekräftige Quellenbasis ... und stößt die Tür für weitere kritische Hinterfragungen von "Solidarität" und "Völkerfreundschaft" auf."
Dennis Kuck, in: H-Soz-u-Kult  -  Humanities.Sozial- und Kulturgeschichte/Rezensionen

"Die Studie ist nicht ohne hintergründigen Humor geschrieben, wo es um Eitelkeiten, Animositäten und bürokratische Extravaganzen des Politbüros und der Stasi geht."
Christoph Kuhn,in: TAZ, Berlin 8. August 2000

"Das Buch muß künftig von jedem zur Kenntnis genommen werden, der Untersuchungen zur besagten Problematik anstellt, sich gar mit Forschungen beschäftigt oder aber ganz einfach nur an der Wahrheit interessiert ist."
Walter Hund, In: WeltTrends - Zeitschrift für internationale Politik und Studien, Potsdam-Poznan, 4/2000

DOWNLOADS




Externe Seiten

TAGESLOSUNG - 2. SONNTAG NACH OSTERN - MISERIKORDIAS DOMINI (Die Erde ist voll der Güte des HERRN. Psalm 33,5)

Gott rüstet mich mit Kraft.
Psalm 18,33


Die göttliche Schwachheit ist stärker, als die Menschen sind.
1. Korinther 1,25